Engineering

IPMA Leistungsspektrum

Wir unterstützen konstruktiv den gesamten Entwicklungsprozess im Bereich der Umformung von Blechteilen und der Fertigung.

Egal ob Stufensatz oder Folgeverbund, Struktur- oder Sichtteil, Dünn- oder Dickblech, das Know-how der IPMA kommt weltweit zum Einsatz. Ziel ist es, eine herstellbare Bauteilgeometrie - unter den Gesichtspunkten Kosten, Qualität und Prozesssicherheit - zu gestalten und theoretisch abzusichern.

Unsere Leistungen:

Machbarkeitsanalyse

  • Entwicklung von Grobmethoden
  • Erstellung von Fertigungskonzepte
  • Überprüfung der Herstellbarkeit
  • Entwicklung von Bauteiländerungen zur Herstellbarkeit
  • Materialeinsatz und Schachtelungen der Platine
  • Pressenprüfung
  • F – Zeit Optimierung (z.B. Mehrfachfertigung, Teil in Teil Fertigung)
  • Darstellung der Investkosten
  • Änderungsmanagement
Erstellung von Fertigungskonzepten
F-Zeit Optimierung (z.B. Mehrfachfertigung)
Überprüfung der Herstellbarkeit
 

Ziehanlage

  • Ziehanlagenentwicklung und Varianten
  • Platinenoptimierung bzw. Abwicklung 
  • Schachtelung der Platine
  • Optimaler Materialeinsatz
Schachtelung der Platine
Ziehanlagenentwicklung und Varianten

Methodenplanung

  • Erstellung von CAD – Methodenplänen (2D und 3D)
  • Erstellung des Streifenlayouts für Folgeverbund
  • CAD – Durchlaufuntersuchungen
  • Bauraumuntersuchungen
  • Beschnitt Analyse
Beschnitt-Analyse
Erstellung des Streifenlayouts für Folgeverbund

Umformsimulation

  • Untersuchung aller formgebenden Prozesse
  • Aufsprung Analyse (Springback)
  • Serienoptimierungen (Materialeinsparung)
Aufsprung Analyse (Springback)
Untersuchung aller formgebenden Prozesse

Konstruktion

  • Betreuung bei der Konstruktionserstellung
  • Prüfen von Werkzeugkonstruktionen gemäß Kundenrichtlinien
  • Änderungsmanagement
Prüfen von Werkzeugkonstruktionen gemäß Kundenrichtlinien

Leistungsspektrum

  • Aussenhaut und Sichtteile
  • Strukturteile für Karosserie, Plattform sowie Fahrwerk und Achsen
  • Transfer (mechanisch oder von Hand) und Folgeverbund
  • Kaltumformung
  • Stahlblech von weich bis höchstfest jeglicher Blechdicken
  • Aluminium
Außenhaut und Sichtteile
Strukturteile für Karosserie, Plattform, sowie Fahrwerk und Achsen

Systeme

  • Autoform
  • Catia V5
PDF-Engineering

Alle Informationen zum IPMA Leistungsbereich Engineering stehen Ihnen
hier als Download zur Verfügung: PDF-Engineering

  1. Volkswagen AG (Wolfsburg)

    Herstellbarkeitsuntersuchungen, Konzeptmethoden, Umformsimulation, 3D-Ziehanlagen, Methodenpläne, Durchlaufuntersuchungen und Prozessoptimierungen für diverse Projekte

  2. Volkswagen de México S.A. de C.V.

    Bettle NF Coupe & Cabrio

    Herstellbarkeitsuntersuchungen, Konzeptmethoden sowie Prüfung der Werkzeugkonstruktionen für ca. 150 Bauteile im Projekt Bettle NF Coupe & Cabrio

  3. Adam Opel AG (Rüsselsheim)

    Herstellbarkeitsuntersuchungen für diverse Bauteile und Projekte unter der Prämisse 4 Werkzeugoperationen

  4. SKODA AUTO a.s.

    Herstellbarkeitsuntersuchungen, Konzeptmethoden und Umformsimulation für diverse Projekte

weitere Referenzen