Teilenacharbeit

IPMA Leistungsspektrum

Unsere Experten verfügen über ein hochqualifiziertes Know-how in der Nacharbeit und dem Oberflächenfinish von Aluminium- und Stahlbauteilen.

Durch langjährige Erfahrung werden Außenhautflächen auf eine lackierfähige Qualität optimiert. Somit ist keine weitere Nachbehandlung notwendig. Besonders zusammengestellte Ausbeul- und Hobelwerkzeuge beseitigen darüber hinaus schnell und effizient Beulen, Dellen und Oberflächenfehler.

Unsere Leistungen:

Karosseriebau

  • Oberflächenfinish an kompletten Karosserien zur Erreichung der vorgeschriebenen Auditnote
  • Nacharbeitung von Schweiß- und Lötnähten
  • Montage von Bauteilen
  • Entfernen von Dellen, Beulen und Pickeln

Nachbearbeitung

  • Entfernen von Übergüssen
  • Entfernen von Grat
  • Nachbearbeitung bzw. Korrekturen von Beschnitten
  • Konstruktive Änderungen von Serienteilen bis zum Einsatz der geänderten Werkzeuge

Prototypenbearbeitung

  • Nacharbeitung von Schweißnähten und Doppelungen
  • Formbearbeitung und Formänderungen anhand von Klopfmodellen
  • Anpassung von Beschnitten und Formen

Sortieraufgaben

  • Unterstützung oder Durchführung von Qualitätsmaßnahmen und Sortieraufgaben

Messtechnik

  • Messen oder Lehren von Bauteilen zur Qualitätsabsicherung

Teilelogistik

  • Unterstützung oder Durchführung von Verpackungsaufgaben und innerbetrieblicher Transport

Kunden:

Adam Opel AG, Allgaier Werke GmbH, BMW AG, Daimler AG, Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, EBZ Engineering Bausch & Ziege GmbH, GM General Motors Company, Läpple AG, Voestalpine Polynorm GmbH & Co. KG

  1. Schweller

    Einbringen Stufenänderung an Hand von Klopfmodellen und Finish der Teile auf i.O. Stand

  2. Stahlkotflügel

    Anlaufabsicherung, Lochkorrekturen, Oberflächenfinish, Finish von Nachlaufkanten und Strahlungen

  3. Gerippe Tür

    Qualitätsprüfung, Rissprüfung und Schweißen

  4. Klappen

    Nacharbeitung von Einfallstellen, Pickel und Oberflächenfinish

weitere Referenzen