Logo

Komponentenfertigung

Leistungsstark und Hochflexibel

Ihnen fehlen Kapazitäten für die Produktion von hochwertigen Betriebsmitteln im Bereich Metall- bzw. Kunststoffkomponenten? In unser Fertigung mit über 2000m² übernehmen wir für Sie den Aufbau, Fertigstellung, Optimierung, Instandhaltung und Änderung Ihrer Werkzeuge. Nach unserer Bearbeitung erhalten Sie Ihre Werkzeuge für eine reibungslose Produktion zurück.

Die Experten der IPMA treffen sich mit den Kunden zum Übernahmegespräch nach Beendigung des Fertigungsprozesses

Projektplanung

Der Analyse des Bearbeitungsumfangs (Fertigungsstand, Korrekturvolumen, Stepps, Änderungs- und Teilestatus) folgen die Planung der nötigen Arbeiten, die Definition der zu ändernden Werkzeugoperationen und das Timing.

Werkzeugaufbau

Wir übernehmen den kompletten Aufbau Ihrer Werkzeuge passend zu Ihrem Fertigungsablauf.

Werkzeugfertigstellung

Unfertige Werkzeuge oder Werkzeugsätze werden von unseren Spezialisten übernommen und in unserer Komponentenfertigung ins Ziel gebracht.

Maßliche Korrekturen

Das Einbringen von maßlichen Korrekturen in Serienwerkzeugen zum Erreichen der vorgeschriebenen Teilenote erfolgt durch unsere Spezialisten.

Präzision

Wir arbeiten mit Präzision: Ob Optimierung, Änderung oder Neuanfertigung.

Einarbeitung von Werkzeugen in Serienpresse

Bauteiländerungen

Unsere Experten übernehmen die Abarbeitung des gesamten Volumens und auch die Werkzeugeinarbeitung auf der Serienpresse sowie die Betreuung der gesamten Anlaufphase.

Instandhaltung

Das Planen und Durchführen von Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten gehört zu unserem Lieferumfang. Dies erfolgt in Abstimmung mit der Produktion nach Wartungsplan.

Werkzeugoptimierung

Optimierungsarbeiten an Betriebsmitteln werden von unseren Spezialisten ermittelt, eingeplant und durchgeführt.

Grosse Hallenkapazitäten für Komponentenfertigung bei IPM Automotive

Wir sind für Sie da

Kontakt

Eine wichtige Komponente Ihres Erfolgs: unsere Kompetenz. Wir sind für Sie da.